Das Schweizer Trio “KOCH-SCHÜTZ-STUDER” war international bekannt für seine radikale und kompromisslose “Hardcore Chambermusic”. Die drei Musiker arbeiteten seit 1990 zusammen. Charakteristisch für ihre Musik sind harte Kontraste, ja sogar Widersprüche. Sequenzierte Klänge aus verschiedenen, nicht erkennbaren Quellen und der Einsatz von Live-Elektronik erzeugen dichte Klangwände, die mit völlig akustischen, minimalistisch-ambienten Improvisationen kontrastiert werden.

Analoge (“gespielte”) und digitale (“programmierte”) Beats werden freien “Outer-Limits”-Improvisationen gegenübergestellt. Es ist eine Musik, die frei von stilistischen Einschränkungen ist. Die drei versierten Musiker arbeiten seit geraumer Zeit in einer “stilfreien” musikalischen Zone und zeigen mit ihren Live-Auftritten auf Jazz-Festivals, in Underground-Rock- und Elektronik-Musik-Clubs sowie im Kontext zeitgenössischer “klassischer” Musik, dass ihnen eine offene und radikale künstlerische Haltung wichtiger ist als Stil-Kategorien oder musikalische Genres. Neben ihrer Arbeit als Trio haben die “Koch-Schütz-Studenten” immer wieder verschiedene Projekte initiiert und mit Musikern/Künstlern unterschiedlicher kultureller und künstlerischer Herkunft zusammengearbeitet.

kss

Sie können einige Beispiele ihrer Musik in einigen der Spiele hören, die im Deutsches Online Casino erhältlich sind. Vor allem die kostenlosen Casino-Roulette-Spiele zeigen einige ihrer Jazz-Auftritte.

Ein laufendes Projekt ist die Gruppe “Roots and Wires” mit New-York-DJs I-Sound und M.Singe. Die CD “Heavy Cairo Traffic” des Trios mit den renommierten ägyptischen Traditionsmusikern “El Nil Troop” stieß bei Kritikern und Publikum auf begeisterte Resonanz. Ihre Aufnahmen mit traditionellen und improvisierten kubanischen Musikern (Koch-Schütz-Studer & Musicos Cubanos: “Fidel” )bieten sehr unterschiedliche und einzigartige Aufnahmen afrokubanischer Musik. Unter dem Titel “Live im Schiffbau” erschien im vergangenen Jahr bei intakt eine Aufnahme der Zusammenarbeit mit dem Schweizer Ausnahme-Dichter Christian Uetz. eine zweite CD mit uetz – ein Live-Mitschnitt vom Konzert in der “jesuiten-kirche” in Luzern erscheint im September dieses Jahres. zwei neue laufende Projekte sind die Zusammenarbeit mit dem britischen Sänger phil minton (Live-CD in Vorbereitung!) und das Theater-Musik-Projekt “antenne karger” mit dem Schauspieler markus wolff (weitere Aufführungen werden noch bekannt gegeben).